Zum Warenkorb hinzugefügt!

BLACKWEEK - bis zu 75% Rabatt

Malen nach Zahlen Tipps

Malen ist eine Kunst, und sie zu erlernen, könnte kompliziert sein, denn wie Du bereits weißt, braucht alles seine Zeit auf dieser Welt.

Dir können verschiedene Techniken helfen, das Malen zu lernen, und eine davon ist das Malen nach Zahlen. Es ist eine einzigartige und perfekte Technik, um Deine Malfähigkeiten mit Leichtigkeit zu schärfen.

Am Anfang mag es vielleicht schwierig sein, aber glaube uns, es ist viel einfacher, als auf einer Leinwand zu malen, auf der keine Zahlen als Anleitung stehen.

Zudem kannst Du mit unseren Malen nach Zahlen Tipps sofort wunderschöne Gemälde zaubern, um entweder Deine eigenen vier Wände zu dekorieren oder sie zu verschenken (Weihnachten naht!).

Die Technik „Malen nach Zahlen“ wurde in den 1950er Jahren von Dan Robbins entwickelt. Die Idee dahinter war, den Menschen zu helfen, Kunst zu schaffen, indem sie die Grundlagen von Farben, Stilen, Formen usw. erlernen, was den Menschen wirklich half, sich an die Schaffung von Kunst heranzutrauen und ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Und genau das möchten wir, dass Du Deine Fähigkeiten verbesserst, und zwar vom ersten Moment an. Bitte schaue Dir diese Malen nach Zahlen Tipps und Tricks an und Du wirst sofort wunderschöne Kunstwerke schaffen können, ohne jemals einen Pinsel in der Hand gehalten zu haben (wenigstens nicht, seitdem Du aus der Kindheit gekommen bist!).

1 – Vermeide, dass die Zahlen durch die Farbe schimmern

malen nach zahlen tipps Zahlen durch die Farbe schimmern

Auch wenn man ein schönes Kunstwerk mit perfekten Farben geschaffen hat, ist das Ergebnis manchmal nicht als persönliches Geschenk geeignet. Das liegt meist daran, dass die Zahlen noch durch die Farbe hindurchscheinen.

Das lässt sich im Nullkommanichts beheben, wenn Du einen weißen Marker verwendest. Ein weißer Stift deckt die Zahlen oder Linien auf der Leinwand vollständig ab, aber stelle sicher, dass Du ihn verwendest, bevor Du anfängst, die Zahlen zu übermalen. Du kannst den Marker nämlich nicht auf dem fertigen Ergebnis oder der nassen Farbe verwenden.

Sobald Du den Farbton für eine bestimmte Zahl ausgewählt hast, deckst Du diese mit einem Marker ab und malst den Bereich aus. Falls Du keinen Marker zur Hand hast, kannst Du die Markierungen auch mit weißer Farbe abdecken, allerdings könnte sich die zu benutzende Farbe mit dem Weiß mischen, solltest Du es nicht voll austrocknen lassen. Wenn Du einen weißen Marker verwendest, sieht Dein Bild bestimmt so aus, als hättest Du es selbst gemalt! Perfekt für ein personalisiertes Geschenk.

2 – Klares Gesso: Bringe die notwendige Rauheit auf Deine Leinwand

Wenn Du ein Einsteiger bist oder mit anderen Leuten zusammenarbeitest, könnte Deine Konzentration beim Malen nicht ganz da sein. Denke daran, dass die Arbeit mit Acrylfarben hastig werden kann, besonders auf einer rutschigen Oberfläche.

Aber was ist eigentlich alles im Set enthalten?

Es kommt eine gerollte Leinwand bei Dir an, die schon grundiert ist und sehr glatt. Es werden alle Farben mitgeliefert, die Du brauchst, um die Leinwand zu malen, 3 Pinsel, eine Anleitung und ein Bild in Farbe, das zeigt, wie die Leinwand aussehen wird. Du kannst das Set auch mit Rahmen bestellen, dann kommt die Leinwand auf dem Keilrahmen aufgezogen bei Dir in einem entsprechenden Karton an. 

Das bedeutet, dass alle Farben vorgemischt und fertig zum Malen sind. Du musst nur noch die Nummer auf der Leinwand mit der Farbe abgleichen und den Bereich ausfüllen.

Wir empfehlen Dir jedoch, besonders wenn Du gerade erst mit dem Hobby beginnst, Deine Leinwand zu verstärken und Struktur zu schaffen. Verstärke Deine Leinwand am besten mit durchsichtigem Gesso. Transparentes Gesso verleiht der Oberfläche Rauheit. Dadurch erhält die Oberfläche ein mattes Finish, und nicht nur das: Die Acrylfarbe haftet mit dieser Art Gesso besser auf der Oberfläche. Dies verleiht Deinem Gemälde ein sehr professionelles Aussehen.

Malen nach Zahlen Tipp für Anfänger: Solltest Du die Vorlage zuerst mit einer hellen oder dunklen Farbe bemalen?

Beginne mit der hellsten Farbe. Wir haben die Farben nummeriert und in Farbgruppen eingeteilt. So kannst Du erst mit den hellsten Tönen jeder Farbe beginnen. Und der beste Rat des Tages, beginne von oben nach unten und von links nach rechts, wenn Du Rechtshänder bist, oder von rechts nach links, falls Du Linkshänder sein solltest. Dadurch wirst Du die frische Farbe nicht mit Deiner Hand verwischen.

3 – Lösungsmittel: Verdünne Deine Farbe oder verflüssige eingetrocknete Farbe

Malen nach Zahlen Tipps Lösungsmittel

Machen wir mit den allgemeinen Malen nach Zahlen Tipps weiter:

Wenn Du ein Set bei DIY-Malen nach Zahlen bestellst, wirst Du Acrylfarben erhalten, so wie es höchstwahrscheinlich bei allen anderen Firmen auch der Fall ist.

Acrylfarben sind eine hervorragende Wahl für alle Malstile und -stadien, jedoch trocknen sie sehr schnell aus, innerhalb von Minuten und Stunden. Achte darauf, dass die Farbe nicht austrocknet, indem Du immer sofort die Farbtöpfchen schließt, sobald Du Farbe entnommen hast.

Sollte die Farbe trocken sein, solltest Du nicht zögern, vor dem Ausmalen mit der Farbe, nur zwei bis drei Tropfen Wasser in das Töpfchen zu geben. Dadurch wird nicht nur die Qualität der Farbe verbessert, sondern die Farbe sieht auch frischer und glänzender aus.

Wenn die Farbe extrem hart und schwer zu verarbeiten ist, reicht ein einziger Tropfen Fließverbesserer aus, um sie neu zu entfalten und frisch werden zu lassen. Die Verwendung eines Fließverbesserers ist nicht zwingend erforderlich, erleichtert aber die Arbeit und macht sie weniger anstrengend.

Achte darauf, dass Du es nicht übertreibst, sonst fängt die Farbe an zu verlaufen, und das würde Deine Leinwand völlig ruinieren.

Extra Malen nach Zahlen Tipp: Sollte man die Leinwand vor dem Malen anfeuchten?

Füge überhaupt kein Wasser hinzu! Halte die Leinwand immer trocken. Achte darauf, dass Du kein Wasser in die Farbtöpfe gibst, sollte die Farbe frisch und neu sein. Tauche immer nur einen trockenen Pinsel ein, um die Farbe aufzunehmen.

4 – Unterlage: Befestige Deine Leinwand an ein Zeichenbrett für unterwegs

Wenn Du nach Zahlen malst, brauchst Du eine feste Unterlage, denn die Gefahr, dass etwas verschüttet wird, ist sehr groß. Außerdem kannst Du Dich besser auf die Zahlen konzentrieren. Wir empfehlen Dir, einen Rahmen oder eine Styroporplatte mit Deinem Leinwandset zu besorgen, damit Du Deine Leinwand aufspannen kannst, bevor Du mit dem Malen beginnst.

Wenn Du Deine Leinwand gerade vor Dir hältst, kannst Du Dich auf ein intensiveres Abenteuer konzentrieren. Außerdem kannst Du mit einer Styroporplatte an jedem beliebigen Ort malen. Willst Du draußen ein Picknick machen oder vielleicht in Deinem Zimmer auf dem Bett bei lauter Musik malen? Mit einer Platte kannst Du Deine Leinwand überall nach Deinem Geschmack platzieren.

Zu unseren extra Malen nach Zahlen Tipps gehört hier:

Besorge Dir eine faltbare Staffelei. Sie ist leicht und kann sogar auf dem Tisch ausgestellt werden.

5 – Recycele Deine überflüssige Acrylfarbe

Malen nach Zahlen Tipps - farben Recyceln

Hast Du schon mehrere Malen nach Zahlen Sets vervollständigt? Dann hast Du bestimmt Farbe in Töpfchen übrig. Was kannst Du mit all dieser Farbe anstellen? Eine hervorragende Möglichkeit ist, eine weiße Leinwand zu besorgen, und eigenständig zu malen.

Das heißt, Du kannst all das Wissen anwenden, dass Du schon durch den Malen nach Zahlen Prozess und die Malen nach Zahlen Tipps anreichern konntest.

Normalerweise halten Malen nach Zahlen Farben in ihren Töpfchen, ohne wirklich dickflüssig zu werden, zwischen drei und sechs Monaten. Wie Du bereits aus den Malen nach Zahlen Tipps etwas weiter oben erfahren hast, kannst Du die Farben mit ein paar Tröpfchen Wasser verdünnen oder Fließverbesserer benutzen.

Nachdem Du diese Farben wieder aufpeppt hast, kannst Du sie entweder in ihrem reinen Farbton verwenden, oder sie mischen. Entwirf anhand einer Skizze, was Du malen möchtest, und verwende dann dafür die aufgefrischten Farben. Du wirst sehen, Du erhältst mit diesen recycelten Farben ein wunderschönes Gemälde.

Extra Malen nach Zahlen Tipp:

Damit das Werk lange hält, kannst Du es mit einem Acryl Lack übersprühen, was dem Gemälde ein mattes oder glänzendes Finish verleihen kann. Dadurch hält es auch viel länger.

6 – Digitale Lösung: Wie Du die Lesbarkeit der Zahlen erhöhen kannst

Es kann manchmal wirklich schwierig sein, die Zahlen lesen zu können oder genau zu sehen, bis wohin die Linie des Bereiches geht. Besonders schwierig könnte es während einer langen Sitzung werden. Aber mit diesen Malen nach Zahlen Tipps wirst Du selbst die kleinsten Zahlen erkennen können!

Wenn Du eine Miniaturanleitung mit Deinem Set bekommst, dann ist es wesentlich einfacher, zu „erraten“ welche Farbe Du benutzen musst. Wenn Du keine hast oder sie schwer zu lesen ist, ist es besser, ein paar Fotos von Deiner Leinwand zu machen, bevor Du anfängst.

Das ist hilfreich, wenn Du beim Malen einmal nicht mehr weiterweißt. Du hast die Möglichkeit, zu Deinem Foto zurückzugehen und auf dem Foto die Nummern zu vergrößern. Das hört sich banal an, aber man muss erst einmal darauf kommen!

7 – Brillenlupe mit LED-Lampe: Bessere Lesbarkeit der Zahlen

Malen nach Zahlen Tipps Brillenlupe

Wenn Du nicht mit dem Handy oder einer Kamera arbeiten möchtest, gibt es noch einen anderen Malen nach Zahlen Tipp zum Thema vergrößern: Besorge Dir eine Brillenlupe mit eingebauter LED-Beleuchtung. Nie wieder wirst Du Schwierigkeiten haben, eine Zahl korrekt lesen zu können! 

Uns verbleiben noch einige hilfreiche Malen nach Zahlen Tipps, also bleibe am Ball!

8 – Gefaltete oder zerknitterte Leinwand

Du hast es richtig erraten. Die Methoden zum Glätten von Leinwänden sind mehr oder weniger dieselben, die Du verwendest, um Deine Kleidung faltenfrei zu bekommen, zusammen mit einigen anderen Methoden, die unten aufgeführt sind – Malen nach Zahlen Tipps zum Glätten der Leinwand:

Bügele Deine Leinwand

Vielleicht möchtest Du versuchen, Deine Malen nach Zahlen-Leinwand mit Wasser und Dampf zu bügeln. Aber das kann den Druck auf der Leinwand zerstören. Also besser nicht. Stattdessen solltest Du einfach bügeln und das Bügeleisen fest gegen die Leinwand drücken, um die Falten zu entfernen.

Bügeln mit einem feuchten Tuch

Oftmals ist es schwierig, die Falten zu entfernen. Möglicherweise musst Du Wasser verwenden, um die Falten zu entfernen, und das möchtest Du nicht tun. Was kannst Du also tun?

Am besten ist es, die Falten von der Rückseite her zu entfernen. Lege die Leinwand mit der Vorderseite nach unten, lege dann ein feuchtes Tuch darüber und bügle sie glatt.

Spanne Deine Leinwand straff

Achte beim Aufspannen auf einen Rahmen darauf, dass die Leinwand so straff wie möglich gespannt und gehalten wird. Dadurch wird sichergestellt, dass die Leinwand glatt ist und auch die letzten Falten verschwinden. Halte dazu die Leinwand fest, bis sie vollständig gespannt ist und absolut glatt und faltenfrei aussieht.

Nicht immer rollen

Achte darauf, dass Du sie bei der Aufbewahrung nicht immer rollst. Wenn Du sie rollst, um sie aufzubewahren, können sich Falten auf der Oberfläche der Leinwand bilden. Wir raten Dir, sie möglichst flach und auf dem Rahmen zu lagern.

9 – Jeweils nur eine Nummer auf einmal ausmalen

Wir werden oft gefragt, wie man am besten ausmalt. Wie schon oben in den Malen nach Zahlen Tipps erwähnt, sollte man von oben nach unten malen und mit hellen Tönen beginnen.

Du kannst auch nur mit einer Farbe auf einmal malen. Das heißt, Du malst erst alle Bereiche mit der einen jeweiligen Farbe aus. Das erspart Dir das Ausspülen und Waschen der Pinsel, wenn Du von Farbe zu Farbe wechselst.

10 – Zickzack-Technik: Damit Dein Malen nach Zahlen Bild noch besser aussieht

Beim Malen verwenden wir in der Regel die Technik des Vermischens, um zwei verschiedene Farben an der Linie zu kombinieren.

Eine der gebräuchlichsten Mischtechniken findet während des Farbauftrags statt, nicht danach. Bei dieser Technik trägst Du einen kleinen Teil jeder Farbe auf das Gemälde auf und verwendest dann den Pinsel, um die gewünschte Abstufung zu erzielen.

Auf diese Weise kannst Du einen sehr subtilen Übergang schaffen. Du führst den Pinsel in weichen Zickzack-Bewegungen über die Grenze der Farben, die aneinander treffen. Das Bild sieht sofort viel professioneller aus.

11 - Nimm Dir genügend Zeit für das Wesentliche!

Zu den letzten Malen nach Zahlen Tipps heute gehört, dass Du Dir genug Zeit nimmst, um das Gemälde zu vervollständigen. Nichts, was schnell und hastig gemacht wird, bringt gute Resultate. Nicht nur das Endergebnis zählt, nein, auch der Prozess während des Malens. Du solltest ihn voll genießen und Dich dabei entspannen. Viel Spaß!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

x

x