Bunte Farben Bunt Malen nach Zahlen Bilder – 🎨 DIY - Malen nach Zahlen

🙂 KOSTENLOSER VERSAND 📦

Malen nach Zahlen - Bunte Farben

Malen nach Zahlen grüne Tänzerin

Unsere bunte Malwelt

Stell Dir vor, Du siehst die Welt nur noch Schwarz weiß.
Würdest Du dich über die hübschen Blumen im Frühling freuen? Oder den strahlend blauen Himmel? 
Du könntest unsere DIY-Malen nach Zahlen Bilder nicht einmal ausmalen! Es wäre nur ein Blatt Papier voller schwarz und weiß. Es sind doch häufig all die Farben, die Dinge für uns so wunderbar, schön und Freude bereiten. 
Wieso malen wir denn so gern Blumenmeere oder bunte Vögel? Einfach, weil es uns ein Stückchen Freiheit gibt.
Was wäre die Welt ohne gelb, grün, blau, orange, rot, lila, pink? All dies wäre ein Ergebnis voll unzufriedener Menschen, denen die Freude auf Blumen oder sogar Obst genommen wird.


Jede einzelne Farbe hat eine eigene Geschichte zu ihrem Ursprung.
Gelb zum Beispiel war damals im Buddhismus ein Symbol von Bedeutung. Nur die oberen Hierarchien durften diese Farbe tragen. Aber generell gilt Gelb auch als Farbe für heilsame Gewürze.
Diese Farbe verbindet also eine besondere Geschichte.

Lila ist die Farbe der Macht, diese Farbe hat einen majestätischen Ursprung und war besonders für Zeremonien angesehen.

Rot symbolisiert die Farbe des Feuers, der Leidenschaft und des Blutes. In der damaligen Zeit war diese Farbe ein Symbol für die Weiblichkeit. Auch heute noch fühlen sich Frauen zu dieser Farbe stark hingezogen und verbunden. Ebenfalls hat diese Farbe auch negative Verbindungen. Rot bedeutet auch Gefahr.

Grün ist ein Zeichen von Fruchtbarkeit. Nahrhafte Böden, Pflanzen und Felder. Aber auch die Fruchtbarkeit von Frauen, so wurden damals zur Hochzeit grüne Tücher getragen, damit signalisiert wurde, dass die Frau frisch verheiratet und fruchtbar war. Auch ist Grün die Farbe der Hoffnung. 

Blau - die Farbe der Götter. 


Der Trend liegt in der heutigen Zeit eher auf grau, schwarz oder weiß. Ob in der Wohnung, beim Auto oder in der Kleidung. Alles wird auf diese drei Farben abgestimmt und schlicht gehalten. Damals waren bunte Farben Pflicht. Auch in vielen Ländern gibt es nicht schöneres als bunte Städte, Reklame, Häuser, Autos und Kleidung. 

Ist es nicht traurig, dass heutzutage alles trist und trostlos gestaltet wird? Stell dir vor, es gäbe nur schwarz, weiße oder graue Blumen. Wer bringt uns die Freude? 

Wenn man bedenkt, dass das Erkennen von Farben eigentlich nur eine wunderbare Gabe unseres Gehirns und unserer Augen und Sinne sind, dann ist es doch wahrlich ein Wunder, welches wir zu schätzen wissen sollten. 

Aber auch in der Kunst gibt es so viele unterschiedliche Arten und Weisen Farben auf Papier, Körper oder Modelle zu bringen. Wir malen mit Aquarell, Wachsmalstiften, Buntstiften, Filzstiften, Fineliner, Wasserfarbe, Fingerfarbe, Acrylfarbe, Kohlefarbe, Ölmalerei und viel mehr.

Malen nach Zahlen Herbstfrau

Die Auswahl an Künstlerbedarf ist riesig und jedes einzelne bringt wahrlich eine Kunst hervor, die ein individuelles Einzelstück ist. So wie auch unsere Malen nach Zahlen Bilder. Trotz dem wir so viele tolle Motive zur Auswahl haben, ist jedes einzelne ein besonderes, individuelle Kunstwerk ganz auf seine eigene Art und Weise. Unsere Kunden variieren manchmal mit Farben und bringen ganz tolle Mischungen und Abwechslung in die einzelnen Bilder. Jeder Pinselschwung ist einzigartig und jedes Kunstwerk sieht an seinem finalen Platz ganz anders aus als bei anderen Kunden. Wir lieben diese Individualität und freuen uns riesig über Feedback und tolle Bilder des Malprozesses.

Auch, wenn die Bilder viel Zeit beanspruchen, finden wir es so wunderbar zu sehen, wie sich die Kunstwerke von Tag zu Tag entwickeln und zu etwas ganz Besonderem werden, das so niemand vorher gesehen hat. Das Wichtige hierbei ist, dass jeder Maler seine eigene Methode und Motorik hat und dem Bild somit den “Touch” verleihen. 

Es gibt für uns nichts Schöneres als Kunst und bunte Farben vereint. Vor allem, wenn man nun die Bedeutung hinterfragt.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

x

x