Ein Kurztrip nach London mit Malen nach Zahlen – ­čÄĘ DIY - Malen nach Zahlen

­čÖé KOSTENLOSER VERSAND ­čôŽ

Ein Kurztrip nach London mit Malen nach Zahlen

MalennachZahlenTowerBridge

Ein Kurztrip nach London mit Malen nach Zahlen

Da das Reisen in diesem Jahr leider aufgrund der weltweiten Pandemie zu kurz kommt, werden wir monatlich die Kampagne ÔÇťSt├ĄdtereisenÔÇŁ auf unserem Blog starten und Euch somit Einblicke in die ber├╝hmtesten und beliebtesten St├Ądte der Welt zu geben.┬á

Heute werden wir Euch ├╝ber London erz├Ąhlen.

London ist die Hauptstadt von Gro├čbritannien und eines der bedeutendsten Kultur - und Handelszentren der Welt.┬á

Doch wie kam es dazu, dass London so beliebt wurde?

London gilt als Weltstadt und war bis 1925 die gr├Â├čte Stadt der Welt. Ein gro├čartiger Anzugspunkt f├╝r viele Touristen aus aller Welt.

Wer schon einmal in London war, wei├č, dass die Stadt offen f├╝r alle Kulturen ist. Jede Kultur ist dort vertreten und wird angenommen. Eine Stadt mit der Offenheit f├╝r Jedermann also.

Man sagt, dass in Amerika jeder werden kann, was er sein will. Genauso ist es ebenfalls in London.


MalennachZahlenTelefonzelle

Von den gr├Â├čten Finanzpl├Ątzen der Welt bis hin zu musikalischen oder k├╝nstlerischen Talenten. Je nach Stadtteil sind diese Gegebenheiten sogar aufgeteilt und ein paar U-Bahn Meter weiter f├╝hlt man sich wie in einem anderen Land und einer anderen Kultur.

Unabh├Ąngig von all den bunten Gegebenheiten der Stadt sind die unz├Ąhligen Sehensw├╝rdigkeiten nicht au├čenvor zu lassen.

Zahlreiche Museen laden Touristen ein in die Geschichte einzutauchen.

Schlendert man durch die Stadt, so gibt es ├╝berall atemberaubende Geb├Ąude zu sehen und weltliche Bauwerke, die von weltbekannten Architekten erbaut wurden.

London ist gepr├Ągt von Parks an jeder Stra├čenecke. Die bekanntesten, sehenswertesten hierbei sind der Hyde Park, St. James┬┤s Park und der Regent┬┤s Park. Diese laden wirklich zum Verweilen und Entspannen inmitten des Gro├čstadttroubels ein.┬á

Sehenswerte Pl├Ątze wie der Trafalgar Square oder der Piccadilly Circus sind bei Stadttouren nicht wegzudenken.

Dadurch, dass die Themse quer durch London flie├čt, z├Ąhlen auch einige Br├╝cken zu den Sehensw├╝rdigkeiten von London. Die Tower Bridge ist die wohl pr├Ągendste Br├╝cke, die London zu bieten hat. Eine Klappbr├╝cke mit 2 T├╝ren, die wundersch├Ân pomp├Âs errichtet wurde. Ebenfalls aber auch die Millenium Bridge. Diese ist eine eigens f├╝r Fu├čg├Ąnger errichtete Br├╝cke, um die Themse zu ├╝berqueren.

Weitere ber├╝hmte Orte f├╝r Touristen sind der Buckingham Palace - das Zuhause der Queen. Ein wahrlich wundersch├Âner Palast mitten in der Stadt umz├Ąunt von einem Park.

Auch Der Westminster Palace, das Parlament der britischen Regierung ist eines der h├Ąufigst besuchten Orte der Stadt. Ein riesiges, wundersch├Ânes Bauwerk, das unmittelbar an der Themse errichtet wurde. Direkt anschlie├čend befindet sich der Big Ben. Ein Turm mit einem riesigen Ziffernblatt. Zur vollen Uhrzeit spielt er eine ganz besondere Melodie.

Aber auch das London Eye - ein Riesenrad inmitten des Stadtgetummels mit Weitsicht ├╝ber die gesamte Stadt liegt in direkter N├Ąhe zu diesen Sehensw├╝rdigkeiten.

Um in London von A nach B zu kommen, braucht es keine langen Strecken zu laufen. Die Verkehrsanbindungen der Stadt sind sehr vernetzt und Touristenfreundlich.

Ob mit einem roten Doppeldeckerbus oder mit der U-Bahn - von einem Stadtteil in den n├Ąchsten zu gelangen, braucht keine lange Fahrt. Ebenfalls ist der U-Bahn Fahrplan sehr angenehm zu verstehen.

MalennachZahlenLondon

Ihr m├Âchtet innerhalb Londons in eine andere Welt eintauchen? Kein Problem - begebt Euch zum Stadtteil Camden Market. Hier gibt es wundervolle Ausstellungen von K├╝nstlern aus aller Welt aber ebenso gibt es unfassbar viel zu entdecken.

Eine wundersch├Âne Aussichtsplattform auf einem Berg gibt eine gro├čartige Weitsicht ├╝ber die Londoner Skyline - Primrose Hill ist ein absoluter Geheimtipp.

Der Weg dorthin vom Camden Market f├╝hrt durch das Venedig von London. Kleine Gassen und Kan├Ąle, so weit das Auge reicht. Ein richtiges Abenteuer.

Auch, wenn das Reisen in diesem Jahr leider nicht m├Âglich ist wie gewohnt, k├Ânnen wir tr├Ąumen und uns die St├Ądtereisen dennoch nahe bringen.

Mit unseren tollen Malen nach Zahlen Bildern haben wir wundersch├Âne Motive von London im Angebot.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Ver├Âffentlichung freigegeben werden m├╝ssen

x

x