Zum Warenkorb hinzugefügt!

🙂 Du erhältst: Kostenfreien Versand 📦

Johannes Vermeer

In jeder Bestellung enthalten
9 Produkte
Malen nach Zahlen - Die kleine Straße - Johannes Vermeer
Normaler Preis 79.95 € 19.95 € Angebot
Malen nach Zahlen - Das Milchmädchen - Johannes Vermeer
Normaler Preis 79.95 € 19.95 € Angebot
Malen nach Zahlen - Der Liebesbrief - Johannes Vermeer
Normaler Preis 79.95 € 19.95 € Angebot
Malen nach Zahlen - Das Mädchen mit einem rotem Hut - Johannes Vermeer
Normaler Preis 79.95 € 19.95 € Angebot
Malen nach Zahlen - Allegorie des katholischen Glaubens - Johannes Vermeer
Normaler Preis 79.95 € 19.95 € Angebot
Malen nach Zahlen - Studie einer jungen Frau - Johannes Vermeer
Normaler Preis 79.95 € 19.95 € Angebot
Malen nach Zahlen - Junge Frau mit einem Wasserkrug am Fenster - Johannes Vermeer
Normaler Preis 79.95 € 19.95 € Angebot
Malen nach Zahlen - Frau mit Waage - Johannes Vermeer
Normaler Preis 79.95 € 19.95 € Angebot
Malen nach Zahlen - Schlafendes Mädchen - Johannes Vermeer
Normaler Preis 79.95 € 19.95 € Angebot

Heutzutage werden Johannes Vermeer nur 34 Gemälde zugeschrieben. Seine Motive sind meist Frauen, die mit alltäglichen Aktivitäten beschäftigt sind, z. B. einen Brief lesen oder einfach nur Milch einschenken. Viele der Gemälde sind in einem Raum mit einem Fenster auf der linken Seite gemalt. Eines der Hauptmerkmale seines Werks ist sein Interesse am Licht, was wir natürlich in unseren Malen nach Zahlen Johannes Vermeer Vorlagen berücksichtigt haben. Das Tageslicht fällt ganz natürlich auf seine Motive und modelliert die Züge mit Licht und Schatten. 

Obwohl Vermeer heute in den Geschichtsbüchern als einer der größten Maler des Goldenen Zeitalters der Niederlande geführt wird, war er nicht immer so bewundert. Bis ins 19. Jahrhundert hatte er als Künstler wenig bis gar keinen Erfolg, und viele seiner Werke wurden als Werke anderer niederländischer Künstler, darunter Metsu und Mieris, angesehen. 

Erst nach der Veröffentlichung des Werkverzeichnisses von Théophile Thoré-Bürger im Jahr 1866, die zu einer raschen Bekanntheit führte, erlangte Vermeer mit seinen naturgetreuen Darstellungen des bürgerlichen Lebens in fotorealistischen Innenräumen von Häusern Bekanntheit. Der Verlag leistete mit dieser Publikation einen wichtigen Beitrag zur Verbreitung seiner Werke. 

Und wir bei DIY wollen mit unseren Malen nach Zahlen Johannes Vermeer-Sets dafür sorgen, dass auch Du Gemälde von dem bekannten Künstler in Deinen Räumen aufhängen kannst. Schaue Dich in unseren Kategorien um und Du findest schnell Deine ganz besondere Lieblingsvorlage von Johannes Vermeer. Aber sicher möchtest Du auch mehr über Vermeer erfahren und lernen, weshalb er endlich doch berühmt wurde. Wir helfen Dir dabei. Viel Spaß beim Lesen!

Wer war Johannes Vermeer

Geboren: 1632 - Delft, Niederländische Republik

Gestorben: 1675 - Delft, Niederländische Republik 

Jahrhundertelang war der Maler eine geheimnisvolle Figur in der Kunstgeschichte. Über sein Privatleben war nur sehr wenig bekannt, was ihm den Spitznamen „Die Sphinx von Delft“ einbrachte. 

Wir haben uns auf die Suche gemacht und seinen Lebensgang und interessante Fakten über Vermeer zusammengetragen, um mehr Licht in das Dunkel des einst übersehenen Malers zu bringen. 

Da es nur wenige Beweise und Details über sein Leben gibt, bleibt es ein Rätsel, wo und bei wem – wenn überhaupt – Vermeer in die Lehre ging. Natürlich gibt es viele Theorien über seine Einflüsse, aber der allgemeine Konsens, der zuerst vom amerikanischen Kunsthistoriker Walter Liedtke aufgestellt wurde, ist, dass Vermeer ein Autodidakt war.

Leben und Werdegang des Johannes Vermeer

Johannes Vermeer wurde im Oktober 1632 in der niederländischen Handelsstadt Delft in einer Familie aus dem Kleinbürgertum geboren. Sein Vater Reijnier Jansz war ein hart arbeitender Tuchweber, dann wurde er Gastwirt, und später Kunsthändler. Seine Mutter Digna Baltus war vermutlich eine ungebildete Hausfrau, da sie auf ihrer Heiratsurkunde anstelle ihres Namens nur ein „x“ schreiben konnte. 

Im Jahr 1625, noch vor der Geburt des Malers, wurde sein Vater nach einer Schlägerei in einem Gasthaus wegen Totschlags an einem Soldaten verurteilt und freigesprochen. Es wird vermutet, dass der Freispruch auf die Vertrautheit zwischen dem Angreifer und dem Malermeister der St. Lukas-Gilde zurückzuführen ist. Der Großvater des Malers mütterlicherseits wurde ebenfalls wegen Geldfälschung verhaftet und ins Gefängnis gesteckt. Es ist nicht verwunderlich, dass Vermeer während seines gesamten Erwachsenenlebens von Dramen und Affären mit dem Gesetz geplagt wurde.

Bildung

Man nimmt an, dass der junge Vermeer Mitte der 1640er-Jahre von seinem Vater als Malerlehrling angemeldet wurde. Er war bereit, die teuren Gebühren zu zahlen, um seinem Sohn eine vielversprechende Zukunft zu sichern. Da es keine empirischen Belege gibt, lässt sich nicht feststellen, bei wem Vermeer in die Lehre ging, aber einige Historiker vermuten, dass seine frühe Ausbildung bei Rembrandts Starschüler Carel Fabritius stattfand. Andere meinen, sein Lehrer sei der in Delft geborene und in der St.-Lukas-Gilde ausgebildete Maler Pieter van Groenwegen gewesen. 

Im Jahr 1653 heiratete Vermeer Katherina Bolnes, die Tochter einer wohlhabenden katholischen Familie in Delft. Obwohl beide Elternpaare aufgrund ihrer gegensätzlichen christlichen Überzeugungen gegen die Heirat waren, wurde die Hochzeit nach Vermeers Konvertierung zum Katholizismus vollzogen. Vielleicht um seine Ergebenheit gegenüber seiner neu gefundenen Religion und seinen Schwiegereltern zu beweisen, malte Vermeer Christus im Haus von Martha und Maria (1654-55), seine einzige bekannte Darstellung einer biblischen Erzählung. Durch die Vermählung mit Katherina stieg Vermeer gesellschaftlich deutlich auf, und es wird vermutet, dass er danach sogar den Kontakt zu seiner Familie einschränkte, da er im Haus seiner gut betuchten Schwiegermutter lebte. 

Im selben Jahr, in dem er heiratete, trat Vermeer in die Fußstapfen seines Vaters und schrieb sich als Malermeister in der St. Lukas-Gilde ein, was ihm eine Fülle von Gönnern, Möglichkeiten und Verbindungen eröffnete, um seine Karriere voranzutreiben. Sein Frühwerk zeigt den Einfluss von Meistern wie Rembrandt, dem italienischen Caravaggio sowie den Utrechter Caravaggisti, Gerrit van Honthorst und Dirck van Baburnen.

Karriere und Luxus

1662 wurde Vermeer Leiter der St.-Lukas-Gilde, was bedeutete, dass er in engem Kontakt mit zahlreichen Delfter Künstlern, Förderern und Sammlern gestanden haben muss. Die neue Position machte ihn zu einem angesehenen Maler, auch wenn die wenigen erhaltenen Gemälde viele Gelehrte zu der Annahme veranlassen, dass der Künstler nur etwa drei Gemälde pro Jahr schuf. Eines Tages im Jahr 1663, als Vermeer nicht im Haus war, kehrte der abwesende und aggressive Bruder seiner Frau Willem zurück und griff die hochschwangere Katherina körperlich an, indem er ihr drohte, sie mit einem spitzen Metallstock zu erstechen. Die Mutter und das ungeborene Kind wurden vor dem Angriff gerettet, als sich das Dienstmädchen der Vermeers zwischen die Geschwister stellte. 

Interessanterweise fand die traumatische, gewalttätige Episode keinen Niederschlag in Vermeers Kunst. Im Gegenteil, die ruhige Idylle, die Vermeer in seinen Gemälden festhielt, spiegelt eine Welt wider, die er selbst vielleicht gerne bewohnt hätte. 

Der Reichtum der Familie seiner Frau erlaubte es Vermeer, zu seinem eigenen Vergnügen zu malen und nicht, wie die meisten anderen Maler, seine Familie zu ernähren, und er nahm nie Schüler oder Lehrlinge auf. Der Maler war auch dafür bekannt, dass er teure Pigmente wie Lapislazuli für den Rock der Milchmagd und tiefes Karmin für das Kleid des Mädchens mit dem Weinglas verwendete. Manche vermuten, dass Vermeers langjähriger Gönner Pieter van Ruijven den Künstler mit diesen exklusiven Zutaten versorgte, doch ist es nicht verwunderlich, dass der Maler zu diese Zeit begann, sich zu verschulden.

Lebensende und Tod

Das Jahr 1672 wurde in der niederländischen Geschichte als „Jahr des Unglücks“ bezeichnet, da die Niederländische Republik von den französischen, deutschen und britischen Armeen überfallen wurde. Dies führte zu einem dramatischen wirtschaftlichen Zusammenbruch des einst wohlhabenden, bürgerlichen Landes. Der Kunstmarkt stürzte ab, und Vermeer konnte sich selbst, seine Frau, ihre Mutter und seine elf Kinder kaum noch ernähren. Er verschuldete sich zunehmend, lieh sich Tausende von Gulden und wurde sogar dabei erwischt, wie er das Geld seiner Schwiegermutter unterschlug.

Vermeer starb am 16. Dezember 1675, nachdem er in einen Anfall von Wahnsinn und Depression gefallen war. In den Gerichtsprotokollen gab seine Frau Folgendes an: Dass er „…während des ruinösen Krieges mit Frankreich nicht nur nicht in der Lage war, seine Kunst zu verkaufen, sondern zu seinem großen Nachteil auch auf den Gemälden anderer Meister sitzen blieb, mit denen er handelte. Infolgedessen und wegen der großen Last seiner Kinder, die keine eigenen Mittel hatten, verfiel er in einen solchen Niedergang und eine solche Dekadenz, die er sich so zu Herzen genommen hatte, dass er, als wäre er in einen Rausch verfallen, in anderthalb Tagen vom Gesunden zum Toten wurde.“

Die Gemälde von Johannes Vermeer

Aufgrund seines zu Lebzeiten sehr begrenzten Ruhmes schien Vermeer aus der Kunstwelt zu verschwinden, bis im 19. Jahrhundert französische Künstler wie Édouard Manet begannen, ihren Blick auf das Reale und Unprätentiöse zu richten. Da Vermeer so geschickt darin war, Momente gewöhnlicher Schönheit einzufangen, wurde er zu einem wichtigen Einfluss auf diese Künstler, die das Bewusstsein für das Werk des Meisters wiederbelebten. 

Andere Künstler wie der dänische Maler Vilhelm Hammershøi adaptierten Vermeers ruhige häusliche Interieurs für ihre eigenen Sujets des neunzehnten und zwanzigsten Jahrhunderts. Hammershøi hat Vermeers Frau in Blau, die einen Brief liest, durch Umkehrung des Bildes und Zurücknahme der Farbpalette modernisiert, sodass der Betrachter fast das Gefühl hat, eine frühe Fotografie eines häuslichen, dänischen Interieurs zu sehen. 

Unter seinen vielen erhabenen Gemälden gilt das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge als die „Mona Lisa des Nordens“.

Johannes Vermeer erstes Werk

Christus im Haus von Martha und Maria (1654-56)

Auf diesem Gemälde sitzt Christus im Haus seiner engen Freundinnen, der Schwestern Martha und Maria. Während Martha damit beschäftigt ist, für den Sohn Gottes zu putzen, zu kochen und ihm zu dienen, sitzt Maria ruhig und zufrieden zu seinen Füßen und hört ihm beim Predigen zu. Martha tadelt Christus dafür, dass er die andere Schwester nicht ermutigt hat, aufzustehen und bei der Arbeit zu helfen, aber Christus erklärt ihr, dass Martha sich um viele Dinge sorgt und aufregt, während Maria nur eines benötigt, nämlich das Wort Gottes. Martha galt als Verkörperung des aktiven katholischen Weges, auf dem gute Taten und Demut zur Erlösung führten, während Maria als Symbol für das ruhige, kontemplative Leben des Protestantismus gilt, das nur das Wort Gottes zur Erlösung benötigt. 

Als frisch zum Katholizismus Konvertierter nach seiner Heirat mit Katherina Bolnes im Jahr 1653 ist es nicht überraschend, dass eines seiner ersten Werke diese biblische Szene darstellt. Interessanterweise haben einige Kunsthistoriker die Vermutung geäußert, dass es sich aufgrund der Größe der Leinwand, die die größte aller erhaltenen Werke Vermeers ist, wahrscheinlich um einen Auftrag für eine versteckte katholische Kirche handelt. Die Anhänger der päpstlichen Religion wurden in weiten Teilen Nordeuropas verfolgt und waren gezwungen, ihre spirituellen Überzeugungen und Gottesdienste in geheimen Kellern oder getarnten Dachböden zu verbergen.

Malen nach Zahlen Johannes Vermeer – Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge

Möchtest Du eines der berühmten Johannes Vermeer Bilder nachmalen? Dann ist dieses Malen nach Zahlen Johannes Vermeer-Set genau das Richtige für Dich! Das Mädchen mit dem Perlenohrring ist zweifellos das berühmteste Porträt Nordeuropas. Es zeigt das Gesicht einer jungen Frau vor einem dunklen Hintergrund, das zur Hälfte im Schatten liegt. Mit leuchtenden Augen und leicht geschürzten Lippen blickt sie das Publikum an, als ob sie gleich sprechen würde. Es ist unklar, ob sie sich dem Betrachter zuwendet oder sich von ihm abwendet. Das Spiel des Lichts auf den Wangen, Augenlidern und Lippen des Mädchens ist sofort erkennbar, denn Vermeer wurde posthum als „Meister des Lichts“ bezeichnet und war bekannt für sein feines Gespür für das Spiel des Lichts auf Stoffen, Haut und Edelsteinen. Unsere Ausgabe als Malen nach Zahlen Johannes Vermeer „Mädchen mit Perlohrgehänge” hat zweifelsohne dieses Spiel perfekt einfangen können. Es gibt viele Marken, die bei Amazon das Gemälde zum Ausmalen anbieten, aber eins ist sicher, unsere Qualität ist kaum zu überbieten! 

Wissenschaftler haben bewundernd das Fehlen einer linearen Unterscheidung zwischen Nase und Wange bemerkt, da Vermeer sich darauf verließ, die verschiedenen Facetten ihres Gesichts mit hellen Tönen anzudeuten. In ähnlicher Weise lassen blassrosa und weiße Akzente entlang der Lippen diese feucht und fleischig erscheinen, was den Hauch von Mystik, der das Bild umgibt, noch verstärkt. Der Betrachter fragt sich, ob sie aufgehört hat zu sprechen, als sie Blickkontakt mit dem Betrachter aufnahm, oder ob sie einfach nur eine Pause gemacht hat, um Luft zu holen. Vielleicht findest Du es heraus, während Du diesen Johannes Vermeer nachmalst? 

Das um 1665 entstandene Gemälde wurde erst um die Jahrhundertwende, nach einer längst überfälligen Restaurierung und mit der Veröffentlichung von Tracy Chevaliers Roman Das Mädchen mit dem Perlenohrring im Jahr 1999 zu internationalem Ruhm geführt. Nun kannst Du von diesem Ruhm profitieren und Deine vier Wände mit diesem Malen nach Zahlen Johannes Vermeer verschönern.

Ist es schwer dieses Bild nachzumalen?

Keines der DIY-Malen nach Zahlen Sets ist schwer nachzumalen und auch dieses nicht. Sogar Dein Junior kann es machen, wenn er vom Basteln gelangweilt ist. Wir denken, dass man sich ab 14 Jahren an dieses klassische Kunstwerk herantrauen kann. Du brauchst auch keine besondere künstlerische Begabung, um die Malen nach Zahlen Johannes Vermeer-Vorlagen nachzumalen. Was Du benötigst, ist Zeit und Lust. Du wirst beim Verlauf des Ausmalens sehen, wie sich Stück für Stück vor Deinen Augen ein Gemälde vervollständigt, indem Du den Zahlen mit Farben in den entsprechenden Bereichen folgst. Das ist wirklich kinderleicht. Die Johannes Vermeer Bilder können eine tolle Geschenkidee sein, oder Dein eigenes Zuhause verschönern.

Malen nach Zahlen Johannes Vermeer – Die Malkunst

Die Kunst der Malerei, Die Malkunst (auf Niederländisch: De Schilderkonst), auch bekannt als Der Künstler in seinem Atelier und Die Allegorie der Malerei, ist ein berühmtes Genrebild des Delfter Malers Johannes Vermeer. Es ist das größte Beispiel für Vermeers Stil des niederländischen Realismus. Man nimmt an, dass es sich um eine Allegorie handelt, die die Kunst der Malerei und die Rolle des Künstlers in der Gesellschaft kommentiert, und vielleicht sogar um ein Selbstporträt von ihm selbst in Aktion: daher die verschiedenen Titel des Werks. Im November 1940 kaufte es der Nazi-Führer Adolf Hitler persönlich von seinem Besitzer Graf Jaromir Czernin für 1,65 Millionen Reichsmark. Nach dem Krieg wurde es von den Amerikanern beschlagnahmt, die es der österreichischen Regierung übergaben. 

Heute befindet es sich im Kunsthistorischen Museum in Wien. Es wird angenommen, dass das Bild Vermeers Lieblingsbild war, was ziemlich überraschend ist. Es ist zwar ein typisches Beispiel für die holländische Barockmalerei, doch zählt es kaum zu seinen Meisterwerken - eine Ansicht, die durch die Tatsache gestützt wird, dass man lange Zeit dachte, es sei von Vermeers Delfter Zeitgenossen Pieter de Hooch (1629-84) gemalt worden. Wir haben es in unsere Malen nach Zahlen Johannes Vermeer Kategorie aufnehmen können und sind sehr stolz auf dieses wundervolle Kunstwerk in unserem Sortiment. 

Wie leicht ist es dieses Bild von Johannes Vermeer nachzumalen?

Es ist genauso leicht wie Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge. Gehe den Anweisungen und Deinem Instinkt nach. Das Malen nach Zahlen Vermeer ist leichter als Du denkst. Entspanne Dich beim Malen, genieße dieses Hobby und freue Dich über das Endergebnis. Mehr brauchst Du nicht zu tun! Man kann es mit dem Malen von einfachen Motiven vergleichen: einen Hund/ Husky, ein Pferd, Kuschelkatzen oder die Eiskönigin. Es ist kinderleicht und Du hast danach einen Klassiker bei Dir hängen oder kannst das fertige Kunstwerk verschenken. Eine andere Idee ist, Deine Liebsten mit einem Malen nach Zahlen Johannes Vermeer-Set zum Ausmalen zu überraschen.

Malen nach Zahlen Johannes Vermeer Selbstbildnis

Es gibt ein vermeintliches Selbstporträt des niederländischen Künstlers Johannes (Jan) Vermeer. Das Selbstporträt ist Teil des Gemäldes „Im Gewölbe/ Bild der Kupplerin“. Die Größe des Gemäldes ist 143 × 130 cm, Leinwand, und als Medium wurde Öl gewählt. Das Gemälde wurde von Vermeer im Alter von etwa vierundzwanzig Jahren, während der frühen Periode seiner Arbeit erstellt. Es ist nun in der Gemäldegalerie Alte Meister, Dresden, zu bewundern. 

In dem Gemälde „Im Gewölbe“ hat der Künstler das Thema des biblischen Gleichnisses aus dem Lukasevangelium über den verlorenen Sohn die niederländische Realität übertragen. Er zeigt den Sohn, der das Erbe gedankenlos verprasst und sein Leben im Glücksspiel, in der Unterhaltung und in den Hurenhäusern vergeudet. Die Historiker der holländischen Barockkunst und die Forscher des Werks des Künstlers Jan Vermeer Delftsky sind der Meinung, dass Vermeer sich selbst unter dem Deckmantel des verlorenen Sohnes darstellte und im Bild einer leicht zugänglichen Schönheit seine junge Frau Katharina Bolnes.

Malen nach Zahlen Johannes Vermeer – was viele nicht wissen

Im 20. Jahrhundert war der Surrealist Salvador Dali von Vermeers Werk fasziniert und schuf seine eigenen Variationen, darunter Der Geist von Vermeer von Delft (Privatsammlung, Schweiz), das als Tisch verwendet werden kann (1934), sowie Die Spitzenklöpplerin (nach Vermeer) (1955).

Von 1938 bis 1945 schuf Han van Meegeren Gemälde, die er als originale Vermeers ausgab, und täuschte damit Experten und Sammler gleichermaßen, was ihm heute etwa 30 Millionen Euro eingebracht hätte.

Erst nach dem Zweiten Weltkrieg wurden van Meegerens Fälschungen durch eine seltsame Wendung der Ereignisse aufgedeckt. Nachdem er ein Gemälde an den prominenten Nazi-Stellvertreter Hermann Göring verkauft hatte, verteidigte sich van Meegeren gegen den Vorwurf der Kollaboration mit den Nazis, indem er enthüllte, dass er Göring eine Fälschung geliefert hatte. Daraufhin bezeichnete sich van Meegeren als Held, weil er den Feind „hinters Licht geführt“ hatte. Dennoch wurde er wegen Betrugs zu einem Jahr Gefängnis verurteilt. 

Aber wie kommst Du an ein originales, von Dir gemaltes Gemälde der Malen nach Zahlen Johannes Vermeer-Kollektion? - In wenigen Schritten: 

  1. Geh‘ auf die Seite von DIY-Malen nach Zahlen, in den Shop und melde Dich an. Der Datenschutz wird immer von uns respektiert und Deine Privatsphäre ist in unseren Händen geschützt!
  2. Suche Dir das oder die Malen nach Zahlen Johannes Vermeer-Vorlagen aus, die Dir gefallen oder die Du verschenken möchtest.
  3. Lege sie in den Warenkorb.
  4. Nun vervollständige Deine Bestellung, indem Du Dir eine Zahlungsmethode aussuchst und bezahlst. Alle angebotenen Methoden sind sicher und vertrauenswürdig und Du findest unter anderem Visa, PayPal und Mastercard.
  5. Warte auf die Lieferung und beginne sofort mit dem Ausmalen. 

Hinweis: Alle Sets enthalten die notwendigen Acrylfarben, 3 Pinsel und die grundierte Leinwand mit Zahlen und Bereichen als Vorlage. Du brauchst Dir um die Kosten von Versand und MwSt. keine Sorgen zu machen, denn der angezeigte Preis ist der Endpreis. Es gibt keine zzgl. Versandkosten!

Malen nach Zahlen Johannes Vermeer Fazit

Johannes Vermeer hatte ein bewegtes Leben und starb in Einsamkeit innerhalb seines depressiven – fast wahnsinnigen – Zustandes. Leider ist das bei einigen der klassischen Künstler der Fall gewesen und wenn wir uns die Kategorien der großen Maler bei Malen nach Zahlen ansehen, dann ist so manch einer dabei, der dem gleichen Schicksal unterlegen war. Wir sind wirklich glücklich Dir diese Kollektionen bekannter Maler zur Verfügung stellen zu können, denn es geht mit der Aktualisierung unserer Webseite und des Sortiments einher. Schau Dir unbedingt die Malen nach Zahlen Johannes Vermeer-Kollektion an, um so schnell wie möglich beginnen zu können, eins der Vorlagen auszumalen.
x

x